Individuell erstellte Backlinks kaufen

Link Team Backlink WikiWas ist ein Google Disavow Tool? Link Team Wiki

Google Disavow Tool

Mit dem Pinguin-Update hat es Google geschafft, künstlichen Linkaufbau besser zu erkennen und und straft betroffene Domains mit Rankingverlust ab. Solch eine Abstrafung erfolgt in der Regel algorithmisch, zum Beispiel wie beim Panda Algorithmus, oder durch das Google Webspam-Team.

Bei Abstrafungen durch das Google Webspam-Team wird der Webseiten-Betreiber per Google Search Console informiert, die Abstrafung wird erst aufgehoben wenn die in der Google Search Console genannten Ursachen beseitigt wurden. Google gibt hierzu Webmastern die Möglichkeit, potenziell schädliche Verlinkungen durch das Disavow Tool (https://www.google.com/webmasters/tools/disavow-links-main?pli=1) entwerten zu lassen. Grob gesagt, Google behandelt diese Links wie Links mit einem No-Follow Attribut.

Um schädliche Backlinks durch das Google Disavow Tool entwerten zu lassen wird eine Textdatei mit den betreffenden Links hochgeladen. Die Dauer der Entwertung kann je nach Umfang der eingereichten Links mehrere Wochen oder sogar Monate betragen. Konnte der Webmaster alle auffälligen Links entwerten, kann er einen Reconsideration Request (Antrag auf neue Überprüfung) stellen.